Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
Delphi

Youtube Videos auch auf deutsch?

the future of starts demands massive productivity

Hallo Zusammen!

Vor einiger Zeit habe ich in der Delphi-PRAXiS gefragt, ob es nötig ist, meine YouTube Videos mit deutschem Untertitel auszustatten. (Da ich mich dazu entschlossen habe, nach 6 Jahre Abstinenz, meine Videos nur noch auf Englisch zu erzeugen – wie mein blog).

Die Antworten waren Ja und Nein. Scheinbar gibt es einen Bedarf hierfür.

Ein Kritikpunkt war jedoch, dass Untertitel zu stakt vom eigentlichen Inhalt ablenken würde und eine deutsche Audio-Spur besser wäre.

Leider kann das YouTube nicht.

Die deutschen Untertitel waren schon eine sehr aufwendige Arbeit und haben viel Zeit gekostet. Daher habe ich – diese mal – ein 2. Video in deutscher Sprache, hochgeladen.

Das Video im Original war bereits fertig, also habe ich die deutsche Tonspur nachträglich aufgenommen. Es fehlt etwas die Lebendigkeit des Live-Original-Ton’s, dafür konnte ich an manchen Stellen das Video im Nachhinein verkürzen. Daher ist die deutsche Version 6:15 Minuten kürzer geworden.

Leider musste ich feststellen das die Aufnahme und der nachträgliche Videoschnitt genauso lang, wenn nicht sogar länger gedauert hat, als die Untertitel.

Vielleicht versuche ich es beim nächsten Video, direkt in beiden Sprachen aufzuzeichnen.

Die YouTube Zielgruppen Analyse hat ergeben, dass die meisten Views jedoch aus Italien, Spanien und den USA kommen. Liegt es daran, dass unsere deutschen Delphi Entwickler alle im Home-Office-Tiefschlaf sind oder muss ein Video-Tutorial wirklich auf Deutsch sein? Naja wir werden sehen.

Also Leute – extra für Euch – Vol 02 meines D.MVVM Frameworks in deutscher Sprache ist online.

Bitte nicht vergessen, meine Kanal zu Abonieren.


Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Über den Autor

Ich wurde in Bonn (Deutschland, 1966) geboren. Ich begann mit der Pascal-Programmierung (1981) nach der Einführung in Eumel / Elan, Basic und der Programmierung in Z80-Assembler (FL-DOS für MZ-800), mit UCSD Pascal (Apple II) und Turbo Pascal 1.0 auf CP/M. 1986 gründete ich meine Softwarefirma. Mit der Veröffentlichung von Delphi XE2 und der ersten Version von Firemonkey wurde mir klar, dass dies der richtige Zeitpunkt für einen Sprung in die iOS- und Android-App-Programmierung ist. FireMonkey stellt die Zukunft für die kommende Softwareentwicklung dar. Während FireMonkey in der aktuellen Version sehr gut läuft, ging ich davon aus, dass wir derzeit nur an der Oberfläche der gegebenen Möglichkeiten kratzen. Für Neulinge in der FMX-Entwicklung gibt es einige Hürden zu überwinden. Deshalb habe ich mich entschlossen, Vorträge zu halten und Veranstaltungen zu besuchen, um die Kraft und die Möglichkeiten von Firemonkey zu zeigen. Meine Freunde nennen mich "Botschafter von Firemonkey", weil meine Antwort auf jede Frage lautet: "Nimm FMX". 2016 startete ich ein neues Projekt, um beim Erstellen von Anwendungen mit Firemonkey zu helfen. Mein FDK (Firemonkey Development Kit), das 2017 veröffentlicht wurde, ist der Grund, warum meine Entwicklung mit Firemonkey durch die Verwendung dieses Kits so einfach ist. Der Name wurde nicht klug gewählt, da jeder Entwickler mein Kit (auch unter VCL) verwenden konnte, um die Entwicklung neuer Projekte zu beschleunigen. Brauchen Sie Hilfe? Natürlich biete ich Schulungen und Beratung für Firemonkey (und VCL) an.
Zusammenhängende Posts
BeiträgeCode

C++Builder-Optimierungshandbuch mit TwineCompile

DelphiShowcase

Sehen Sie, wie SongShow Mobile Control seine Echtzeitleistung biegt

DelphiResearch

Delphi bietet einen besseren Schutz des Quellcodes für Unternehmen als WPF und Electron

DelphiResearch

Delphi führt WPF und Electron bei Low-Level-Hardware und Peripheriezugriff an

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES