BeiträgeDelphiProductivityRAD StudioTech Partner

Appercepts neues AWS SDK für Delphi, verfügbar mit RAD Studio und Delphi Enterprise und Architect

awsbanner

aws-banner

Embarcadero stellt heute eine brandneue, erstklassige AWS-Client-Bibliothek für Delphi vor, die bald in den Enterprise- und Architect-Editionen von Delphi und RAD Studio enthalten sein wird.

Angesichts der Relevanz der Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Service in der heutigen IT-Landschaft bietet die Einbeziehung einer AWS-Bibliothek in unser Produktangebot einen erheblichen Mehrwert für unsere Kunden.

Die Vereinbarung mit Appercept

Embarcadero hat mit Richard Hatherall, dem in Großbritannien ansässigen Eigentümer von Appercept , eine zweijährige exklusive Vertriebsvereinbarung für das „AWS SDK for Delphi“ des Unternehmens abgeschlossen. Der Deal beinhaltet eine erste Vorschau mit zusätzlichen Funktionen, die im Laufe der Zeit veröffentlicht werden.

Die AWS-Bibliothek und -Updates sind über GetIt verfügbar und auf Kunden von Enterprise und Architect mit aktivem Update-Abonnement beschränkt. Kunden, die die AWS-Bibliothek verwenden, erhalten auch Support von Appercept über das eigene Support-Team von Embarcadero. Die Bibliothek unterstützt derzeit C++Builder nicht, aber es ist geplant, in Zukunft C++-Unterstützung für das AWS SDK bereitzustellen.

aws_getit

Warum ein AWS SDK für Delphi

Amazon Web Services (AWS) ist heute mit weit über 50 % Marktanteil der weltweit führende Cloud-Service. AWS bietet viele Dienste, von Speicherung und Orchestrierung bis hin zu KI-Diensten und Erkenntnissen, und führt eine Transformation in der Branche an.

Die Verfügbarkeit eines benutzerfreundlichen, hochkarätigen AWS SDK für Delphi von Appercept wird die Verwendung von AWS-Cloud-Services in Delphi-Clientanwendungen sowohl für Desktop- als auch für Mobilgeräte erheblich vereinfachen und wird besonders nützlich sein, wenn Serveranwendungen erstellt werden , insbesondere wenn sie in der AWS-Infrastruktur bereitgestellt werden.

aws-visual-01

Näherer Blick: Was Sie vom Appercept AWS SDK für Delphi erwarten können

Das Appercept AWS SDK für Delphi nutzt stark moderne Sprach- und Framework-Funktionen, von PPL (Parallel Programming Library) bis hin zu anonymen Methoden für asynchrone Operationen, wie es von einem guten REST-Client-Framework gefordert wird.

aws-sdk-getit

Diese Bibliothek bietet eine direkte Zuordnung zu den AWS-APIs, beginnend mit einigen Diensten wie Speicherung (S3) und Benachrichtigungen (SNS) sowie einer soliden Unterstützung von Benutzerkonten und Zugriffsberechtigungen.

Dieses SDK stellt die APIs nicht nur als direkte Aufrufe zur Verfügung (bei Bedarf intern der HTTP-Client-Bibliothek von Delphi zugeordnet), es bietet auch viele einfach zu verwendende Konstrukte und Datenstrukturen, sodass die gängigsten AWS-Operationen nur sehr begrenzte Anforderungen stellen Menge an Code, während Entwickler sich auf ihre Geschäftslogik konzentrieren können.

Die Bibliothek wird mit umfangreicher Dokumentation und Demos geliefert, was den Einstieg erleichtert. Es wird auch mit vollständigem Quellcode geliefert, sodass Benutzer lernen können, wie die Lösung funktioniert, und sie direkt in ihren Anwendungen debuggen können.

Möchten Sie eine schnelle Demo? Dies ist alles, was Sie schreiben müssen, um eine Liste von S3-Buckets (oder Ordnern) zu erhalten:

aws-visual-02

Was macht man als nächstes

Wenn Sie das Webinar „ Introducing Appercept’s AWS SDK for Delphi “ am 15. Dezember verpasst haben, können Sie sich hier die Wiederholung ansehen .

Wir werden auch zusätzliche Informationen veröffentlichen, wenn neue Funktionen hinzugefügt werden und die Abdeckung von AWS-Services zunimmt.

Für Fragen, Anfragen und zusätzliche Informationen kontaktieren Sie mich bitte (Marco Cantu).


Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES