Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
Beiträge

.NET-Apps und Interbase-Änderungsansichten – So verfolgen Sie Datenänderungen automatisch

trackingchangesblog 7194421

Dies ist ein Bonusbeitrag aus der Serie über die Integration von Interbase in .NET-Apps, und heute sprechen wir über die unglaubliche Interbase-Funktion namens Change Views™.

Für den Fall, dass dies Ihr erster Besuch hier ist, habe ich eine Zusammenfassung für Sie in chronologischer Reihenfolge, in der die vorherigen Beiträge veröffentlicht wurden:

  1. Wir stellen InterBase für .NET vor – ein supersicheres eingebettetes Data Warehouse für .NET-Benutzer
  2. Erste Schritte mit InterBase für .NET – Installieren, konfigurieren und sichern Sie Ihre Daten in wenigen Minuten
  3. Ihre erste .NET/Interbase-App – So verbinden Sie .NET und den sicheren Datenspeicher von Interbase
  4. .NET-Apps mit eingebetteter Interbase-Datenbank – So stellen Sie eine sichere Datenbank-App ohne Installation/Administration bereit

Interbase Change Views™

Dies ist die offizielle Definition von Change Views:

Die Funktion „Ansichten ändern“ verwendet die InterBase-Mehrgenerationenarchitektur, um Änderungen an Daten zu erfassen. Mit dieser Funktion können Sie schnell die Frage beantworten: „Welche Daten haben sich geändert, seit ich sie zuletzt angesehen habe?“

Früher ging es um Trigger, Logging und/oder Write-Ahead-Log-Scraping von Transaktionen. Dies war für den Entwickler zeitaufwändig und beeinträchtigte die Datenbankleistung bei einer bestimmten Transaktionslast oder einem bestimmten Änderungsvolumen. Mit Change Views gibt es jetzt keinen Leistungsmehraufwand für vorhandene Transaktionen, da eine konsistente Ansicht geänderter Daten beibehalten wird, die von anderen Transaktionen beobachtet werden können.

Der Mechanismus zum Ändern von Ansichten ist nicht von seinen eigenen zugrunde liegenden Daten abhängig, sondern basiert auf Daten, die bereits für vorhandene Basistabellen oder von Basistabellen abgeleitete Ansichten gespeichert sind. Dieser implizite Ansichtsmechanismus ist zeitbasiert und gibt Daten zurück, die sich seit der vorherigen Transaktion geändert haben, bei der die implizite Ansicht beobachtet wurde.

Klingt kompliziert? Ganz und gar nicht! Sehen wir uns die wichtigsten Konzepte zum Ändern von Ansichten an:

  • Was sind Änderungsansichten?

    • Änderungsansichten sind ein neues „abonnementbasiertes“ Modell, mit dem Sie Daten „abonnieren“ können; Einmal abonniert, können Sie die Datenbank zu einem späteren Zeitpunkt verbindungsübergreifend nach Änderungen fragen. Dies ist eine besonders coole, kostengünstige Methode, um den Netzwerkverkehr, die Kosten für mobile Daten und die Entwicklungszeit zu reduzieren, wenn Sie mehrere Remote-Datenbank-Caches auf dem neuesten Stand halten müssen. (insbesondere wenn Sie große Tabellen haben, die aktualisiert werden müssen). Änderungsansichten sind einfach zu verwenden und reduzieren den Planungsaufwand im Voraus, der für den Aufbau von Datenverfolgung erforderlich ist, da sich die Historie als inhärent komplex und fehleranfällig erwiesen hat. Das Beste von allem: Änderungsansichten haben keine Auswirkungen auf die Datenbankleistung, unabhängig von der Anzahl der Abonnenten.
  • Abonnement & Abonnenten

    • Ein Kernkonzept zum Ändern von Ansichten ist das von Abonnements und Abonnenten. Die InterBase Change-Ansicht lässt mehrere Abonnenten für ein Abonnement zu. Ein Abonnement wird einmal definiert und kann dann von mehreren Benutzern verbunden werden. Nach der Definition können Sie dank der integrierten Benutzersicherheit von InterBase steuern, wer sich anmelden kann. Abonnements funktionieren auf Feldebene und können so definiert werden, dass sie entweder eine ganze Tabelle oder mehrere Tabellen verfolgen. Abonnements können auch definiert werden, um Einfügungen, Aktualisierungen oder Löschungen zu verfolgen.
  • Mehrere Geräte pro Abonnent

    • Sie können nicht nur bestimmten Benutzern erlauben, Daten zu abonnieren, sondern Sie können auch einen einzelnen Benutzer verwenden, um mehrere Ziele zu abonnieren. Dies ermöglicht es einem Benutzer, verschiedene Geräte wie sein Telefon, Tablet, Laptop oder einen einzelnen Benutzer zu abonnieren, der programmgesteuert verwendet wird, um mehrere Standorte zu unterscheiden – z. B. Büro 1, Büro 2 usw.
    • Dies geschieht mit dem Verb „at“ beim Verbinden mit dem Abonnement.
  • Was Change Views NICHT sind!

    • Änderungsansichten sind kein Überwachungssystem. Während Sie gelöschte Datensätze nachverfolgen können, geht es bei Change View darum, zu identifizieren, was sich geändert hat, ohne jeden Wert zu behalten, der es war. Wenn Sie dies tun möchten, verwenden Sie weiterhin Trigger und Protokollierungstabellen für die Werte, die Sie überwachen müssen.

Einführung in Interbase-Änderungsansichten

Dieses Video stellt die Change Views-Konzepte anhand einer sehr didaktischen Demo vor, die Ihnen im IB.NET DataProvider GitHub-Repository zur Verfügung steht: https://github.com/Embarcadero/IB.NETDataProvider .

Für weitere technische Details und andere Möglichkeiten lade ich Sie außerdem ein, die Produktdokumentation hier zu besuchen: https://docwiki.embarcadero.com/InterBase/2020/en/Change_Views

 


What's Coming in Delphi, C++Builder, and RAD Studio 11.2 Alexandria

Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES