Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
BeiträgeDelphiIDERAD Studio

Dezember Apple-Plattformen Aktualisierter Patch für RAD Studio 10.4.1

decemberapplepatch_only

Vor ein paar Wochen haben wir einen „Apple-Plattformen-Patch“ veröffentlicht, der sich auf die Verbesserung unserer Unterstützung für die neuesten Versionen von macOS und iOS konzentriert. Während der Patch Probleme mit dem Import von Apple SDKs und mit dem Debugging auf Geräten behebt, gab es immer noch einige Probleme mit dem Binden spezifischer Bibliotheken (wie der von ClientDataSet) und für die C++ iOS-Entwicklung.

Wir haben nun eine aktualisierte Version desselben Patches veröffentlicht (über den GetIt-Paketmanager und bald auch über das Download-Portal my.embarcadero.com). Wir haben auch den älteren Patch zurückgezogen, da der neue Patch den alten beinhaltet und ersetzt. Wenn Sie den ersten Patch bereits installiert haben, installieren Sie einfach diesen neuen darüber. Wenn nicht, brauchen Sie nur den „Dezember-Patch“ zu installieren. Beachten Sie, dass die Willkommensseite Sie auf den neuen Patch hinweisen sollte und dass Sie beim Öffnen des GetIt-Paketmanagers beide Patches sehen sollten — das liegt daran, dass GetIt jedes Paket auflistet, das bereits auf Ihrem System installiert ist, unabhängig von seiner Verfügbarkeit, da dies die einzige Möglichkeit ist, ein solches Paket zu deinstallieren. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, den alten Patch zu deinstallieren.

decemberapplepatch_full

Unten finden Sie eine Kopie der Readme des neuen Patches, mit detaillierteren Informationen zu den alten und neuen Problemen, die behoben wurden.

Dezember Apple Plattformen Patch für RAD Studio 10.4.1 Readme

Dieser Patch behebt einige Probleme im Zusammenhang mit der Unterstützung von RAD Studio 10.4.1 für XCode 12, iOS 14 und macOS Big Sur, die bei der Auslieferung von 10.4.1 noch nicht verfügbar waren. Wir haben einen ähnlichen Patch im November veröffentlicht. Dieser neue Patch ersetzt den vorherigen Patch und bietet weitere Verbesserungen in demselben Bereich. Wenn Sie diesen Patch über den bestehenden Patch installieren, werden alle erforderlichen Dateien ersetzt.

In der vorherigen Version dieses Patches (veröffentlicht im November 2020) waren enthalten:
* Einen RTL-Fix für ein Problem mit Ausnahmen, das auch Probleme beim Beenden von Apps für macOS-Anwendungen verursacht, die auf dem kürzlich veröffentlichten macOS 11.0 Big Sur laufen. Das entsprechende öffentliche Problem wurde im Quality Portal als RSP-30000 protokolliert. Für dieses Problem enthält der Patch modifizierten Quellcode und kompilierte Binärdateien.
* Eine neue Version von PAServer für macOS, die Korrekturen für mehrere Probleme enthält:
* SDK-Import aus Xcode 12
* Debugging von Anwendungen auf einem iOS 14-Gerät
* Dies beinhaltet Quality Portal Berichte wie RSP-30806, RSP-31014, RSP-31667 und RSP-31049.

Diese Version des Patches enthält die oben genannten Korrekturen, fügt aber mehrere neue Korrekturen hinzu:
* Ein Problem bei der Kompilierung mit der ClientDataSet-Komponente (RSP-31795)
* Mehrere Probleme bei der Verwendung von C++ mit dem iOS14 SDK:
* Fehler ‚unbekannter Typname __UINTPTR_TYPE__‘ beim Bauen mit iOS14
* Fehler bei der Erstellung mit dem iOS14 SDK, einschließlich ‚ungültiger Knoten: dies kann aus der Verwendung eines Map-Iterators als Sequenz-Iterator oder umgekehrt resultieren‘ oder ein Linker-Fehler (RSP-31014)
* Linker-Fehler, die sich auf DBX beziehen, wie z.B. ‚[ld Error] Error: „__ZdlPv“, referenziert von: __ZN9DBXObjectD0Ev in DBXCommon.o‘


Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Get some love as Delphi turns 26

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES