BeiträgeDeveloper InterviewsInterview

Wie ist es, Entwickler Dr. Holger Flick zu sein?

holgerinterviewheader

Hallo. Dieser Artikel ist Teil einer neuen Serie, in der wir mit professionellen Softwareentwicklern sprechen, sie fragen, wie es ist, ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Code zu verdienen, und dabei vielleicht ein paar Einblicke in die Softwareentwicklungsbranche gewinnen.

Heute sprechen wir mit Dr. Holger Flick, Delphi- Entwickler seit Version 2, aktiv in der Community seit 2004, Embarcadero MVP, Technical Evangelist für TMS Software und Leiter von FlixEngineering . Er ist in erster Linie für seine technische Evangelisation für TMS bekannt, die in einer erstaunlichen Anzahl von gut aufgenommenen Tutorial-Videos auftaucht, und für seine sehr beliebten Delphi-Bücher. 

Neben seiner langjährigen Berufserfahrung verfügt Holger über einen Abschluss in Informatik und einen Doktortitel in Maschinenbau.

Holger kommt ursprünglich aus Deutschland, lebt aber derzeit in den USA.

Table of Contents

Hallo Holger, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns zu sprechen.

Hallo! Danke, dass du mich gefragt hast.

Wie und/oder warum sind Sie Entwickler geworden?

1987 erhielt ich ein Programmierbuch für GW BASIC. Damals entwickelte der Taubensportverein meines Vaters eine Software, um die Reihenfolge der an einem Rennen teilnehmenden Tauben zu bestimmen. Es wurde in Clipper 87 geschrieben und ich war sofort von der Technik begeistert. Ich verbrachte viele Stunden damit, Basic, dBASE, Clipper und dann Pascal zu lernen, was letztendlich zu Delphi führte. Der Wunsch, Software zu entwickeln, war die ganze Zeit da, da es einfach praktisch war, meine angepassten MS-DOS-Programme zu haben, die es mir ermöglichten, lateinisches und französisches Vokabular zu lernen, und Plugins hinzuzufügen, um unregelmäßige Verben zu lernen. Alles in allem war meine Schulzeit eine sehr geekige Erfahrung mit zu wenig Zeit draußen zu genießen.

Glauben Sie, dass Sie jemals aufhören werden, Entwickler zu sein? Wenn ja, was wäre als nächstes?

Nachdem ich meine ersten beiden Delphi-Bücher veröffentlicht hatte, wurde ich gebeten, einen Roman über meine Zeit in der Delphi-Community zu schreiben, weil es ein spannender, nicht-technischer Thriller sein könnte, der es auf die Bestsellerliste schaffen könnte. Als nicht-technischer Buchautor kann ich mich aber wirklich nicht sehen. Bleiben wir bei Delphi, bauen praktische Beispiele und sammeln sie in Büchern…

Welches Embarcadero-Produkt verwenden Sie am häufigsten?

RAD Studio und seine Delphi-Persönlichkeit.

Was hat Sie dazu bewogen, Delphi zu verwenden?

Mit meinem Hintergrund in der Entwicklung von DOS-Datenbankanwendungen war es einfach ein erstaunliches Werkzeug zu finden. Ich konnte mich mit allen Datenbanken verbinden und war eine einfache Möglichkeit, eine erstaunliche Windows-Benutzeroberfläche zu erstellen. Vergleichbares gab es damals noch nicht – und das gibt es meiner Meinung nach auch heute noch nicht.

holger

Wenn Sie einem Studenten, der über eine Karriere als Softwareentwickler nachdenkt, einen Rat geben könnten, welcher wäre das?

Erwarten Sie, dass Sie für die Dauer der Berufswahl ein Student sein werden. Sie werden nie aufhören können, sich über neue Innovationen und Themen zu informieren.

Tabulatoren… oder Leerzeichen?

Ein intelligenter Code-Editor, der gegebenenfalls Tabulatoren in Leerzeichen umwandelt.

Was war Ihr schönster Tag als Entwickler?

Ich habe 1996 das riesige Paket mit Delphi 2 und seiner Dokumentation mit mehreren Büchern erhalten. Es war meine erste Version von Delphi, die direkt von Borland Deutschland gekauft wurde.

Was ist das Schlimmste daran, Entwickler zu sein?

Es gibt keine Lernpause. Wenn Sie aufhören zu lernen, verpassen Sie den Zug und andere werden Sie überholen. Leider wird dieser Prozess mit zunehmendem Alter nicht einfacher.

Was ist der coolste Entwicklungstipp, den Sie kennen?

Kopieren Sie keinen Quellcode aus dem Internet und fügen Sie ihn nicht ein, ohne ihn selbst zu verstehen.

Von zu Hause aus arbeiten, von einem Büro aus arbeiten, in einem offenen / geteilten Raum arbeiten? Was bevorzugen Sie und warum? Können Sie wählen?

Heim. Ich muss jederzeit mit der Arbeit beginnen können, wenn ich eine Idee habe oder einen Gedankengang beenden möchte. Das kann ich einfach nicht in einem Büro haben, zu dem ich fahren muss. Außerdem brauche ich eine sehr ruhige Arbeitsumgebung ohne Ablenkungen. Geteilte Räume sind das Schlimmste, weil immer jemand am Telefon oder in einem Remote-Meeting ist.

1_tms_web_core_english_front

Erzählen Sie uns etwas Interessantes, das wir nicht wissen.

Ich bevorzuge Root Beer gegenüber jedem anderen Bier.

Wenn Sie mit dem Zauberstab „Reparieren der Tech-Industrie“ schwenken könnten, was würden Sie ändern?

Befreien Sie sich von allen sozialen Medien. Machen Sie alle Informationen wieder zu einem Pull-Prozess. Geben Sie keine Leckerbissen an Leute weiter, von denen sie nicht wussten, dass sie daran interessiert sind.

Waren Sie schon einmal im Silicon Valley? Wenn ja, wie war es? Wenn nicht, wollten Sie das schon immer?

Ich fuhr 2009 zum Apple Campus, machte ein paar Bilder vor dem Gebäude von Oracle und Electronic Arts wie ein durchschnittlicher Tourist. Ich konnte die Gebäude nicht betreten. Ich habe aber auch die alte Borland-Zentrale kurz vor ihrer Schließung besucht. Das war ein sehr unvergessliches Erlebnis und ein nostalgisches Gefühl. Ich konnte Kollegen aus der Delphi QA-Abteilung treffen, für die ich arbeitete. Außerdem konnte ich Entwickler der R&D-Abteilung an ihrem Arbeitsplatz kennenlernen.

Haben Sie jemals berühmte/bekannte Tech-Persönlichkeiten getroffen? Wer war es? Wie ist es gelaufen?

Ich habe viele großartige Delphi-Entwickler kennengelernt, die in der Community seit Jahren bekannt sind. Die meisten von ihnen waren Teil von Delphi, als ich noch zur High School ging. Es hat immer Spaß gemacht zusammen zu essen oder zu trinken. Jeder von ihnen ist berühmt in meiner Welt.

Wenn Sie jemanden davon überzeugen könnten, Delphi oder C++ Builder in Betracht zu ziehen, welche Methode wäre Ihre Vorgehensweise?

Ich würde ihnen raten, das Programmierbuch bei D wie in Delphi zu lesen.

Welches technische Produkt möchten Sie erfunden/entworfen haben und warum?

Apple-iPod-Touch. Es war wirklich das erste Gerät, das es Ihnen ermöglichte, eine Benutzeroberfläche als Verlängerung Ihrer Finger zu verwenden, und basierte auf zuverlässiger Hardware. Die große Mehrheit nahm Apple damals nicht ernst. Es war die Grundlage für Innovationen wie das iPhone und das iPad. Ich halte es für einen der „größten“ Meilensteine ​​des Jahrhunderts.

Wie viele Kaffees trinken Sie am Tag und ist das genug?

Zu viele und es gibt nie genug Kaffee .

Bist du ein Nachtschwärmer, der bis spät abends kodiert, ein Morgenmensch, der früh aufsteht, oder hältst du dich an irgendwelche regulären Bürozeiten?

Ich bin definitiv kein Morgenmensch. Regelmäßige Bürozeiten töten meine Kreativität. Wenn ich eine Idee oder ein Projekt habe, an dem ich arbeiten möchte, halte ich mich an keinen Zeitplan. Ich versuche, regelmäßig Pausen zu machen, was manchmal schwierig ist.

Haben Sie in Ihrer Karriere schon einmal eine „All-Nighter“ gemacht, um sich mit etwas auseinanderzusetzen, das unbedingt getan werden musste?

Nein, das musste ich zum Glück nie. Ich werde oft dafür kritisiert, dass ich viel zu früh mit Todos beginne, aber es hilft, Stress deutlich zu reduzieren.

Was ist die dümmste Frage, die einem gestellt wird – die in diesem Interview zählen nicht!

3_hands_on_with_delphi_book_1_front_500

Normalerweise denke ich, dass jede Frage wertvoll ist, aber ich bekomme einige, die Voraussicht erfordern würden, und ich bin in diesem Beruf überhaupt nicht qualifiziert. Ich suche immer noch nach einer schlimmeren Frage als der folgenden, die mir seit der Einführung von Visual Basic oder .NET gestellt wurde: „ Glaubst du, Delphi wird es in zwei Jahren noch geben? 

Wie stoppen Sie Clients/Programmmanager/Manager von „Feature Creep“?

Das Präsentieren besserer Alternativen ist der Schlüssel.

Beschreiben Sie eine typische Programmiersitzung für Sie. Wie fängt es an? Machst du Pausen? Gibt es Rituale/Gewohnheiten, die es begleiten?

Viel Kaffee ist wichtig. Seitdem ich viel Zeit in den USA verbracht habe, ist Sahne mit Sirup Teil dieses Rituals geworden. Durch den Wasserverbrauch und die Wirkung des Kaffees sind regelmäßige Pausen automatisch.

Hören Sie beim Programmieren Musik? Wenn ja, kannst du uns ein paar Tracks/Künstler/Performances nennen?

Normalerweise höre ich Chill auf Sirius XM oder die Nachrichten.

Verwenden Sie Methoden oder Techniken wie Agile, Scrum, Kanban, TDD? Wenn ja warum? Wenn nicht, warum?

Ich muss zugeben, dass die Verwendung von SVN und GIT als Versionierungssystem zur Verwaltung meines Quellcodes das einzige moderne, schicke Ding ist, das ich mache. Ich verwende LaTeX auch als mein bevorzugtes Werkzeug zur Schrifteinstellung, das alles andere als Standard ist.

Verfolgen Sie Fehler? Wenn ja, was empfehlen Sie?

Fehler? 😊

Hatten Sie schon einmal ein technisches Vorstellungsgespräch, das super glatt verlief – wenn ja, was raten Sie anderen? Wenn Sie ein katastrophales Vorstellungsgespräch hatten, was ist schief gelaufen und brauchen Sie eine Umarmung?

Seien Sie nicht nervös und bleiben Sie sich selbst treu. Geben Sie zu, wenn Sie die Antwort nicht wissen, denn es ist immer Zeit, es herauszufinden. Die verhängnisvollsten Interviews sind, wenn Sie Beispiele für ein Thema vorbereiten und das Publikum das Thema in einen ganz anderen Bereich lenkt. Ich mag es sehr, unvorbereitet zu sein.

Ein guter Softwareentwickler:

Ist immer lernbereit und sagt nie „ das ist unmöglich “.

Ein schlechter Softwareentwickler:

Versucht, Sie davon abzubringen, Ihre Ideen weiterzuverfolgen.

smartmockups_krtgjvit

iPhone, Android, Sonstiges – und warum?

Jawohl. Unverzichtbare Tools für jeden Softwareentwickler. Android und iPhone beides, weil Sie einfach in der Lage sein müssen, alle Kunden glücklich zu machen. Auch wenn Sie nicht für diese Plattform entwickeln, müssen Sie sich der Funktionen und Fähigkeiten bewusst sein.

Für einen Entwickler: PC vs. Mac? Wieso den?

Wieder beides. Wer Software entwickelt, muss die Zielsysteme und deren Knicke kennen. Ich würde Linux mit einigen beliebten Distributionen wie Ubuntu, SUSE und Debian zur Liste hinzufügen.

Was ist das Einzige, wofür Sie gerne in Erinnerung bleiben möchten?

Dass meine Bücher anderen Entwicklern geholfen haben, Zeit zu sparen und neue Ideen zu bekommen, um bessere Produkte und Anwendungen zu entwickeln.

Was ist der beste Entwickler-/Hacker-/Technik-/Geek-Film?

Star Trek. The Original Series und The Next Generation sind rückblickend die besten Tech/Geek-Shows. Ich erinnere mich deutlich, dass die Leute mich auslachten, weil ich an „Handheld-Geräte“ oder „Bildschirme, die mit der Hand als Tastaturen verwendet werden“ glaubten. Ich denke, die Macher dieser Shows waren Genies.

Kein Entwickler sollte gesehen werden ohne:

Eine Delphi-Lizenz.

Wenn ein Film über Ihr Leben gedreht würde, wen würden Sie gerne spielen?

Keanu Reeves.

Haben Sie ein Buch, ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie erwähnen möchten?

Ich bin nicht unparteiisch gegenüber Buchempfehlungen, aber ich kann TMS All Access uneingeschränkt empfehlen, wenn Sie ein Delphi-Entwickler sind. Die Menge, Qualität und Vielfalt der Tools und Komponenten zum Jahrespreis sowie die hohe Qualität des Supports sind nur zu loben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Software-Engineering, Schulungen oder Beratung benötigen.

Haben Sie eine Website, die die Leute besuchen können?

Ja, https://flixengineering.com/blog

Wenn Sie Twitter verwenden, wie lautet Ihr Twitter-Handle?

@hflickster

Danke, dass du mit mir gesprochen hast, Holger und danke für deine tollen Bücher, Videos und alles, was du für die Entwickler-Community tust.

 


Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES