Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
BeiträgeInterBaseRAD Studio

Migration von BDE/Paradox zu InterBase

migrationbde2ib

Seit der Veröffentlichung von Delphi und C++Builder 10.4 haben wir mehr Möglichkeiten für Entwickler geschaffen, ihre vorhandenen Legacy-Anwendungen von Borland Delphi und C++Builder auf einfache Weise auf neue modernisierte Versionen zu migrieren und zu aktualisieren.  Obwohl es viele Gründe gibt, warum man auf die neuere Version upgraden sollte, klingt es manchmal nicht nach der praktikabelsten Idee. Es kann eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie erwägen, Ihre Daten von einer Plattform zu migrieren, die so viele Jahre lang funktioniert hat, oder von einer Datenzugriffsschicht, um die Sie sich keine Sorgen machen mussten.

Bei vielen Borland-Anwendungen war es bisher üblich, die BDE als Datenzugriffsschicht für Delphi- und C++Builder-Anwendungen zu verwenden, aber im Laufe der Zeit ist die BDE in der Vergangenheit geblieben. Neuere Technologien sind hinzugekommen und haben die Fähigkeiten der 32-Bit-BDE, die wir alle geliebt haben, übertroffen.

Der erste Schritt zum Entfernen der BDE aus Ihrer Anwendung besteht darin, die Datenzugriffskomponenten zu bestimmen, durch die Sie die BDE ersetzen möchten. Es gibt ein paar Optionen, die Sie verwenden können, darunter UniDAC und IBeXpress. In diesem Artikel werde ich FireDAC verwenden, den Datenzugriffskomponentensatz, der in den Editionen RAD Studio, Delphi und C++Builder Enterprise und Architect enthalten ist. Weitere Informationen zu FireDAC finden Sie im FireDAC Docwiki.

BDE zu FireDAC-Migration

Das Ändern der Rahmenbedingungen, die Sie für den Zugriff auf Ihre Daten verwenden, ist im Laufe der Jahre einfacher geworden. Jetzt haben wir Werkzeuge wie reFind (Delphi-spezifisch) für BDE und DBExpress, Delphi Parser’s BDE zu FireDAC Migrationswerkzeug für C++Builder und Delphi, und viele andere Werkzeuge für Migrationen verfügbar. Sehen Sie sich dieses Video unten an, in dem wir Ihnen zeigen, wie Sie das reFind-Tool verwenden, um von den BDE-Komponenten auf einem Formular nach FireDAC zu migrieren.

BDE-Datenquellen zu InterBase

Nachdem Sie Ihre Komponenten in Ihrer Anwendung migriert haben, können Sie in einigen Fällen bei der vorhandenen Datenbank bleiben. Obwohl FireDAC Paradox und andere Desktop-Datenbanken über ODBC unterstützt, enthält es mehrere Treiber, die es Ihnen ermöglichen, eine Verbindung zu einer großen Anzahl von Datenbanken wie Oracle, DB2, MySQL, MSSQL, InterBase/Firebird usw. herzustellen.

Während Sie die InterBase-Funktionen zum Importieren und Exportieren von Daten in Kombination mit einem Datenbank-Design-Tool verwenden können, das Ihr Datenbankschema rückwärts und vorwärts entwirft, gibt es Tools, die Ihnen helfen, den Aufwand in diesem Prozess zu verringern. Eines dieser Tools ist das InterBase Datapump (Freeware). Ein Tool, das ich bei der Arbeit mit Kunden verwende, um BDE-Datenquellen in InterBase-Datenbanken zu migrieren.

Für Teams, die von älteren Technologien migrieren möchten, stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung. Informieren Sie sich noch heute im Embarcadero Upgrade and Migration Center, wie einfach die Modernisierung und Aktualisierung Ihrer älteren Delphi- und C++Builder-Anwendungen sein könnte.


Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Zusammenhängende Posts
BeiträgeDelphiTech Partner

Ab ins Web - Moderne Webanwendungen mit Delphi

BeiträgeC++CodeDatabaseDelphiInterBaseRAD Studio

Dark Data, Stand-by und Programmiersprachen - Wie wir durch Datenfasten den ökologischen Fußabdruck reduzieren sollten.

DelphiShowcase

Tauchen Sie mit dieser Delphi-Integration in ein Museumsabenteuer ein

DelphiTech Partner

Benutzerdefinierte Datei-Dialoge erstellen: ShellBrowser Delphi Komponenten

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES