Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
Beiträge

GM Update: Better Tools, Stronger Community

my project 1

Es sollte nicht überraschen, dass sich in der Softwareentwicklung viel tut. Zwar hat sich die Branche während der Covid-Krise als sehr widerstandsfähig erwiesen, aber auch wir sind nicht immun gegen die jüngsten Veränderungen in unserer Weltwirtschaft. Diesen Veränderungen wird große Aufmerksamkeit gewidmet, insbesondere in Regionen, die von den weltweiten Ereignissen stärker betroffen sind. Obwohl dies unsere Benutzer und Partner unter Druck setzt, sind wir fest entschlossen, auch weiterhin gute Ergebnisse in RAD Studio und InterBase zu liefern.

Die Veröffentlichung von 11.2 mit über 800 Fehlerbehebungen und Qualitätsverbesserungen wurde weithin gelobt. Das ist an sich schon beachtlich, aber das Team hat auch einige neue Funktionen eingeführt: Der iOS-Simulator ist jetzt live und ermöglicht es Entwicklern, vor der Bereitstellung auf mehreren Geräten zu testen; Markdown-Unterstützung ist jetzt in der IDE verfügbar, und viele Verbesserungen wurden an der IDE selbst vorgenommen. Weitere Details finden Sie hier.

Einbeziehung der Community

Unsere MVPs, Technologiepartner und die Community haben sich bei dieser Version stark engagiert. Darüber hinaus war das Engagement der Community belebend und wir setzen uns gemeinsam für die Bereitstellung von Bildungsmöglichkeiten und -angeboten ein. Auch unser Delphi Coding Bootcamp war dieses Jahr sehr gut besucht, mit Tausenden von Entwicklern in über 50 Sessions, die von unserer Community und den MVPs zusammengestellt wurden.

All das ist großartig und unterstreicht den Unterschied zwischen Delphi und anderen, neueren Sprachen. Während einige Unternehmen andere Entwicklungsumgebungen erforschen, um im Trend zu bleiben, haben wir festgestellt, dass immer mehr Benutzer zu RAD Studio zurückkehren. Die Stabilität und Sicherheit Ihrer Anwendungen ist wichtig, und das beginnt bei den Entwicklungswerkzeugen in Ihrer Toolchain.

Immer mehr Entwickler sehen Probleme, wenn sie sich vom nativen Code entfernen. Wie bei der Umstellung von Skype und der Verwendung von Electron durch Teams zu sehen ist, hat dies oft unvorhergesehene Folgen. RAD Studio vermeidet dies und bietet moderne Tools, ein robustes Ökosystem und einfach zu wartenden Code.

Dennoch gibt es immer etwas zu tun und es müssen Verbesserungen vorgenommen werden. Die nächsten Monate sind entscheidend, da wir erhebliche Anstrengungen unternehmen, insbesondere im Hinblick auf die Leistung und Qualitat der C++Builder Version und deren IDE. Wenn wir in diesem Bereich Fortschritte erzielen, werden wir Sie von uns Updates und weiteren Details unterrichten.

Wichtige Änderungen!

In der Zwischenzeit sind diese Bemühungen mit Kosten verbunden. Ein Großteil der Branche hat es bereits getan und wir haben lange versucht, dies zu vermeiden, dennoch werden auch unsere Preise im nächsten Monat steigen. Bis wir wissen, wie genau das aussehen wird, sollten Sie dies als Gelegenheit nutzen, zu den aktuellen Preisen aufzurüsten oder zu migrieren. Wir wissen, dass dies keine begrüßenswerten Neuigkeiten sind, aber wir möchten Sie gern so frühzeitig wie möglich informieren.

Auch wenn der Markt unsicher ist, freuen wir uns auf das, was das nächste Jahr bringt, und darauf, Teil der nächsten großartigen Anwendung zu sein, die Sie und Ihr Team entwickeln. Wenn Sie Ihr gesamtes Team mit RAD Studio aufrüsten, können Sie maximale Produktivität unter Windows und auf allen von uns unterstützten Plattformen, einschließlich Android, iOS, macOS und Linux, erzielen.


What's Coming in Delphi, C++Builder, and RAD Studio 11.2 Alexandria

Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES