Have an amazing solution built in RAD Studio? Let us know. Looking for discounts? Visit our Special Offers page!
Beiträge

Verbesserungen des GetIt Package Manager in RAD Studio 10.4

RAD Studio verfügt über einen leichten Paketmanager, einen Mechanismus zum Herunterladen zusätzlicher Produktfunktionen, Zusatzbibliotheken und -komponenten, Demos, VCL- und FMX-Stile und mehr. Ein Teil des Inhalts wird von Embarcadero bereitgestellt, aber ein Großteil stammt von unserer Community aus Entwicklern und Drittanbietern.

In der kommenden Version 10.4 von Delphi und C ++ Builder wird der GetIt-Paketmanager in 10.4 wesentliche Änderungen sehen. Die wichtigste Ergänzung ist, dass jetzt jedem Eintrag ein Veröffentlichungsdatum zugeordnet ist, technisch gesehen ein Zeitstempel. Dies ist die Grundlage für verschiedene Funktionen:

  • die Möglichkeit, die Liste der Einträge nach Datum zu sortieren, wobei die neuesten oben angezeigt werden
  • für jeden Eintrag, den Sie bereits installiert haben, die Angabe, dass eine aktualisierte Version verfügbar ist
  • die Möglichkeit, alle installierten Einträge aufzulisten, für die ein Update verfügbar ist

Aktualisierte Filter

In Bezug auf die Änderung der Benutzeroberfläche wird der Abschnitt Filter der Benutzeroberfläche des GetIt-Dialogfelds geändert:

Wir entfernen ältere, inaktive Filter (wie Free und Paid) und behalten 2 Optionen bei, die 2 neue anbieten:

  • Alles für alle Einträge
  • Installiert für die auf dem aktuellen System installierten Pakete
  • Nur Abonnement ist ein neuer Filter für exklusive Inhalte, die von Embarcadero veröffentlicht und auf Kunden mit einer aktiven Update-Abonnementlizenz beschränkt sind
  • Updates listet Pakete auf, die auf dem aktuellen System installiert sind und für die eine neue Version verfügbar ist (dh ein Paket mit einem neueren Zeitstempel als dem Zeitstempel der installierten Version).

Dies ist der Aktualisierungsfilter in Aktion:

Eine weitere Änderung befindet sich im Abschnitt Sortieren nach des Dialogfelds GetIt. Dort wird eine neue Option zum Sortieren von Paketen nach Veröffentlichungsdatum (oder Zeitstempel) bereitgestellt.

GetIt Entries UI

Die Benutzeroberfläche des einzelnen Eintrags im GetIt-Dialogfeld wird ebenfalls geändert, um das spezifische Datum der Veröffentlichung des Pakets und (eventuell) das Datum anzugeben, an dem Sie das Paket installiert haben. Je nach Status enthält die Benutzeroberfläche des Eintrags neue Schaltflächen für die Aktion (en). Es stehen jetzt weitere Aktionen zur Verfügung, einschließlich der Aktualisierung eines Pakets. Hier sehen Sie die Standard-Benutzeroberfläche für einen Eintrag und dasselbe, nachdem das Paket installiert und ein Update verfügbar gemacht wurde:

Beachten Sie, dass die beiden im letzten Image angegebenen Daten das Veröffentlichungsdatum des letzten Updates und das Veröffentlichungsdatum des aktuell installierten Elements sind (der Zeitstempel des installierten Elements, nicht das Datum, an dem es installiert wurde).

RAD Studio Patches

Eine weitere wichtige Funktion, die wir in 10.4 aktivieren, ist die Möglichkeit, GetIt zum Verteilen von Patches zu verwenden, um Kunden auf besondere Weise darauf aufmerksam zu machen, dass ein Patch verfügbar ist. Wir haben der Begrüßungsseite einen neuen Abschnitt hinzugefügt, um anzuzeigen, wann ein Patch verfügbar ist und Sie ihn nicht installiert haben:

Nach der Installation verschwindet diese Anzeige. In Kombination mit diesem Hinweis auf der Begrüßungsseite haben wir im GetIt-Paketmanager eine neue Kategorie für Patches. Dies ist jedoch nicht die einzige damit verbundene Änderung. Wir haben technisch einen verzögerten Installationsmodus eingeführt, sodass ein Patch, der die von der RAD Studio-IDE selbst verwendeten Dateien aktualisieren muss, nach dem Schließen von RAD Studio (oder beim Neustart) durch einen separaten Prozess installiert werden kann. Dies ermöglicht die Installation komplexerer Patches, für die Sie zuerst RAD Studio schließen müssen.

Zusätzliche GetIt-Funktionen

Neben den oben genannten Funktionen haben wir an vielen anderen kleineren neuen Funktionen und Verbesserungen im GetIt Package Manager gearbeitet:

  • Bei der Installation von Paketen können Sie die Schritte in derselben Protokolldatei protokollieren, die bei der Installation verwendet wird. Dies wird durch den Registrierungsschlüssel CatalogRepository / Debug RAD Studio gesteuert
  • Die Aktion „Projekt öffnen“ ermöglicht das Öffnen einer Projektgruppe
  • Die Protokolldatei zeigt deutlich an, in welchem ​​Ordner die Dateien mit GetIt installiert sind
  • Im Falle eines Fehlers in einer GetIt-Operation wird der Aktionsname zusammen mit dem internen numerischen Code angegeben, wodurch das Verständnis des Fehlers erheblich erleichtert wird

Fazit

Wie Sie sehen, haben wir einige Anstrengungen unternommen, um dem GetIt Package Manager in 10.4 einen Mehrwert zu verleihen, und hoffen, dass dies seine Nützlichkeit für die Verteilung von Komponenten und Bibliotheken an die RAD Studio-Benutzer erhöht. Wir haben jedoch viele weitere Erweiterungen bereits geplant. Bleib dran.

Wenn Sie ein Update-Abonnement haben, ist einer der Vorteile der Zugriff auf Beta-Builds der kommenden Versionen. Es ist noch Zeit, an unserem Beta-Programm für 10.4 teilzunehmen!

Dies ist eine Vorschau auf eine bevorstehende Version von RAD Studio. Es kann immer Fehler oder Änderungen in letzter Minute geben. Nichts hier ist endgültig, bis die Veröffentlichung offiziell verfügbar gemacht wird.


What's New for RAD Studio 11

Reduce development time and get to market faster with RAD Studio, Delphi, or C++Builder.
Design. Code. Compile. Deploy.
Start Free Trial   Upgrade Today

   Free Delphi Community Edition   Free C++Builder Community Edition

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

IN THE ARTICLES